Unser Highlight!! Die Darmreinigungskur PureDarmClean®

Bringen Sie Ihren Darm wieder in Form

Mit unseren drei Produkten, PureDarmClean®PureGlutamin und PureSynbiobac in Kombination erhalten Sie eine optimale Darmreinigungskur!
Der Darm ist ein sehr wichtiges Organ, dem leider häufig zu wenig Beachtung geschenkt wird. Ein nicht ausreichend funktionierender Darm ist häufig die Ursache von nicht nur Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, sondern auch von diversen anderen Erkrankungen oder Allergien.

 

Warum ist eine Darmreinigung mit PureDarmClean® wichtig?

Wer redet schon gerne über seine ständigen Darmprobleme? Fakt ist aber, dass zahllose Deutsche, Schweizer oder Österreicher an unspezifischen Problemen mit dem Darm leiden. Oft werden diese noch nicht einmal als vom Darm ausgelöste Probleme erkannt. Wer kommt schon darauf, dass Pickel, Erschöpfung, häufige Kopfschmerzen oder Gereiztheit etwas mit dem Verdauungsapparat zu tun haben?

Viele Menschen verlassen sich darauf, dass in diesem Bereich des Körpers alles von alleine funktioniert. Nur ungern gibt jemand zu, dass das nicht wirklich der Fall ist. Die Ursachen unspezifischer Darmprobleme können vielfältig sein. Sie können in einer durch ungesunde Ernährung oder Antibiotika ausgelösten Dysbiose des Darms liegen. Dabei kommt es zu einem Ungleichgewicht zwischen hilfreichen sowie schädlichen Darmbakterien. Diesem Problem kann eine kurmäßig durchgeführte Darmreinigung mit PureDarmClean® abhelfen.

 

Auslöser von unspezifischen Darmproblemen

Leider ist unsere moderne Ernährung nur selten dazu angetan, dem Darm durch geeignete Nahrung alles zu geben, was ihn langfristig gesund erhält. Unsere Nahrung ist meist zu hochkalorisch. Sie ist bei vielen Menschen zu stark verarbeitet, zu fett, zu salzig, zu süß und zu eiweißlastig. Letzteres gilt insbesondere für Bodybuilder und Kraftsportler, die sich mit Unmengen proteinhaltiger Shakes und Riegel ein Problem mit der Darmflora heranzüchten. Hinzu kommt, dass unser moderner Lebensstil durch Stress, Hektik, Lärm, familiäre oder finanzielle Probleme viel Unverdauliches bereit hält. Dazu addieren sich die Wirkungen von Umweltgiften, verschiedene medikamentöse Nebenwirkungen – wie etwa die Zerstörung der Darmflora durch Antibiotika – oder die Effekte von Genussgiften wie Nikotin oder Alkohol.

So leiden viele Menschen unter Problemen, die direkt oder indirekt den Darm betreffen. Dazu gehört eine Neigung zu Übergewicht ebenso wie häufiges Sodbrennen, Blähungen, Durchfälle, Verstopfung, Verdauungsstörungen in Bezug auf Fettes, Stoffwechselprobleme, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Bauchschmerzen oder ein Reizdarm. Doch auch weniger augenfällige Erscheinungen können mit dem Darm zu tun haben, zum Beispiel Hautirritationen und Pickel, Gelenksteifigkeit, Erschöpfung, Immunprobleme, Kopfschmerzen oder Krämpfe. Wenn Sie gehäuft oder öfter an solchen Beschwerden leiden, ist die Darmreinigungskur PureDarmClean® für Sie eine gute Lösung. Ihr Darmsystem ist offensichtlichaußer Balance geraten. Es muss unterstützt werden, damit es sich wieder regenerieren und erholen kann.

 

Eine Darmreinigung mit PureDarmClean® schafft Abhilfe

Das Konzept von PureDarmClean® basiert auf drei Grundpfeilern. Die rein pflanzlichen Produkte PureDarmClean®, PureGlutamin und PureSynbiobac ergänzen sich zu einer gut verträglichen veganen Darmreinigungskur! Eine wesentliche Voraussetzung für einen gesunden Darm ist eine gesunde Flora. Aus diesem Grund erhält PureDarmClean® eine aktive Bakterienkultur. Diese bringt nach der Darmreinigung auch die gestörte Darmflora wieder ins Gleichgewicht. Ein gesunder Darm ist unter anderem deshalb so wichtig, weil unser Immunsystem zu 70 oder 80 Prozent im Darm angesiedelt ist. Außerdem versorgt der Darm den gesamten Organismus mit Nährstoffen. Er hilft bei der Bekämpfung von Krankheitserregern und Stoffwechselgiften, die während des Verdauungsprozesses entstehen.

Viele Menschen versuchen, bei anhaltenden Darmbeschwerden mit halbherzigen Maßnahmen dem Darm in Eigenregie auf die Sprünge zu helfen. Aber da sie in Unkenntnis aller Zusammenhänge meist nur bestimmte Symptome wie Sodbrennen oder Verstopfung bekämpfen, bleibt das Grundproblem fast immer erhalten. Es kommt wiederholt zu denselben Beschwerden – auch, weil die aktuelle Ernährungs- und Lebenssituation keiner grundlegenden Revision unterzogen wird. Auch der Besuch beim Hausarzt hilft den Betroffenen oft nicht weiter. Denn der Hausarzt überweist den Patienten bestenfalls zum Gastroenterologen – und dieser interessiert sich bei seinen Untersuchungen kaum je für die Zusammensetzung der Darmflora. Eine entsprechende Untersuchung muss der Patient selbst bezahlen. Hier liegt sicher einiges im Argen. PureDarmClean® hilft den Betroffenen auch ohne den Rat eines Arztes.

Mit PureDarmClean® kann bei darmbedingten Störungen im Organismus wirkungsvolle und natürliche Abhilfe geschaffen werden. Diese Präparatkombination sorgt durch biologische Ballaststoffe, die aus Pflanzen- und Fruchtpulvern plus Mikroorganismen bestehen, für eine ursächliche Besserung der Darmbeschwerden. Der Verdauungstrakt wird von schädlichen Bakterienbesiedlungen befreit und wieder ins Gleichgewicht gebracht. Die Darmschleimhaut wird geschützt und mit pflanzlichen Vitalstoffen versorgt. Die erneuerte Darmgesundheit wirkt sich unmittelbar auf ihr Wohlbefinden aus. Die Beschwerden, unter denen Betroffene häufig gelitten haben, verschwinden.

 

Wie wendet man PureDarmClean® an?

Die Einnahme dieser Präparate-Kombination ist ganz einfach. Drei gestrichene Messlöffel des angenehm schmeckenden Fruchtdrinks PureDarmClean® werden drei Stunden nach dem Abendbrot in 250 Milliliter Wasser eingerührt und sofort ausgetrunken. Die Zutaten bestehen aus wohlschmeckenden Pflanzen- und Fruchtpulvern, kombiniert mit natürlichen Ballaststoffen. Außerdem sind in PureSynbiobac Mikroorganismen enthalten, die die aus dem Gleis gelaufene Darmflora wieder regenerieren. Am Tag nach der Einnahme von PureDarmClean® kann der Darm sich durch die enthaltenen Ballaststoffe mehrfach entleeren. Schwangere Frauen sollten daher vorsichtshalber auf eine Verwendung von PureDarmClean® verzichten.

Wer durch einen Reizdarm oder eine Darmentzündung ohnehin von häufigen Stuhlgängen betroffen ist, nimmt einfach die halbe Dosis ein, bis sich die Darmtätigkeit reguliert. Die Darmreinigungskur mit PureDarmClean dauert insgesamt 15 Tage. Die Darmkur kann zweimal jährlich durchgeführt werden. PureDarmClean® ist geeignet für Diabetiker, für Menschen mit Laktoseintoleranz oder Milcheiweißallergie sowie für Menschen mit Zöliakie. Auch vegan lebende Menschen können die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe aus PureDarmClean® bedenkenlos einnehmen.

 

In Kombination mit zweit weiteren hochwertigen Produkte aus unserem Sortiment haben Sie eine perfekte Kur zur Reinigung Ihres Darms und können bald wieder richtig durchstarten!

 

PureGlutamin:
Glutamin ist eine Aminosäure, die als Energielieferant für die Zellen des Verdauungstrakts dient. Sie hilft den Darmzellen, sich zu erneuern und zu regenerieren und beeinflusst somit auch die Resorptionsfähigkeit des Darms.
Auch im Sport ist eine Glutaminsupplementierung sinnvoll, da es den Muskelaufbau fördern und gleichzeitig den Abbau von Muskelmasse verhindern kann.

PureSynbiobac:
Gesunde Darmbakterien fördern die allgemeine Gesundheit des Verdauungssystems und stärken die Immunfunktionen des Darms. Gesunde Darmbakterien können helfen, verschiedene Verdauungsbeschwerden zu bessern. Dazu gehört beispielsweise das Reizdarm-Syndrom mit Krämpfen und Blähungen oder auch das Leaky-Gut-Syndrom (durchlässige Darmschleimhaut). Die Zufuhr gesunder Darmbakterien fördert das Gleichgewicht der Darmflora.

 

Hinweise

  • Maximale Tagesdosis nicht überschreiten
    • Kühl und trocken, nicht über Zimmertemperatur lagern
Jetzt bestellen
118,50 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

92,50 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

26,90 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

18,90 49,80 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten